0152-53732192 videoproduktion@wiel.org
Seite wählen

Filmproduktion Unternehmensfilm

Einführung in die wesentlichen Aspekte von Unternehmensfilmen

Ein Unternehmensfilm ist ein audiovisuelles Medium, das von Unternehmen erstellt wird, um ihre Identität, ihre Werte, Produkte oder Dienstleistungen zu präsentieren. Dieser Film dient oft dazu, potenzielle Kunden, Investoren, Mitarbeiter und andere Interessengruppen anzusprechen.

Filmproduktion Unternehmensfilm

Filmproduktion Unternehmensfilm für Leipzig, Halle, Dresden & deutschlandweit!
Angebot einholen

Hier sind einige mögliche Elemente, die in einem Unternehmensfilm enthalten sein können:

Unternehmensgeschichte

Die Veröffentlichung der Unternehmensgeschichte ermöglicht die Geschichte des Unternehmens den Zuschauern, eine tiefere Verbindung zu Ihrem Unternehmen aufzubauen. Indem Sie die Gründungsmomente, die Überwindung von Herausforderungen und die Werte des Unternehmens präsentieren, schaffen Sie eine emotionale Bindung. Diese emotionale Verbundenheit fördert nicht nur das Vertrauen, sondern schafft auch eine Grundlage für langfristige Beziehungen zu Kunden, Mitarbeitern und anderen Stakeholdern.

Um die Geschichte Ihres Unternehmens im Film überzeugend zu präsentieren, sollten Sie beim Dreh eine Vielzahl geeigneter Artefakte bereitstellen. Dazu gehören beispielsweise nicht nur alte Fotos und frühe Produkte, sondern auch Modelle, die die Entwicklungsstadien Ihres Unternehmens verdeutlichen. Darüber hinaus könnten Dokumente wie historische Verträge, Gründerbriefe oder Meilenstein-Dokumentationen einen authentischen Einblick in die Ursprünge und die Entwicklung des Unternehmens bieten.

Im Rahmen der Filmplanung ist es entscheidend, im Team zu besprechen, welche dieser Artefakte im Film präsentiert werden sollen. Diese Auswahl bildet die Basis für die Entwicklung einer kreativen Umsetzung der Firmengeschichte. Neben der genannten Idee der Nutzung von Animationen und der Integration eines Zeitstrahls könnten auch Interviews mit Gründern, langjährigen Mitarbeitern oder wichtigen Persönlichkeiten des Unternehmens wertvolle Einblicke und persönliche Geschichten liefern.

Die sorgfältige Auswahl und Integration dieser Elemente ermöglicht es, eine facettenreiche und ansprechende Erzählung zu schaffen. So können Sie die Entwicklung Ihres Unternehmens auf eine fesselnde Weise präsentieren und dabei eine Verbindung zu Ihren Zuschauern aufbauen.

Unternehmenswerte

Für einen Unternehmensfilm, der sich auf die Präsentation der Unternehmenswerte konzentriert, ist es entscheidend, eine authentische und ansprechende Darstellung der Kernwerte und Prinzipien zu schaffen, nach denen das Unternehmen handelt.

Werte für die das Unternehmen steht könnten sein:

Integrität: Ehrlichkeit, Transparenz und ethisches Handeln stehen im Mittelpunkt. Verpflichtung zur Einhaltung höchster moralischer und geschäftlicher Standards.
Kundenorientierung: Kundenzufriedenheit steht an erster Stelle. Streben nach exzellentem Kundenservice und ständiger Verbesserung aufgrund von Kundenfeedback.
Innovation: Förderung von Kreativität und kontinuierlicher Verbesserung. Offenheit für neue Ideen und Technologien.
Teamarbeit: Zusammenarbeit und Wertschätzung für Vielfalt im Team. Förderung eines positiven und unterstützenden Arbeitsumfelds.
Qualität: Streben nach Spitzenleistungen in allem, was das Unternehmen tut. Konzentration auf Qualität und Präzision in Produkten oder Dienstleistungen.
Nachhaltigkeit: Umweltbewusstsein und soziale Verantwortung. Langfristige Ausrichtung, die ökologische, soziale und wirtschaftliche Aspekte berücksichtigt.
Respekt: Respektvoller Umgang mit Kunden, Mitarbeitern, Lieferanten und der Gemeinschaft. Anerkennung und Wertschätzung der Vielfalt.
Verantwortungsbewusstsein: Übernahme von Verantwortung für Handlungen und Entscheidungen. Proaktive Beteiligung an der Gemeinschaft und sozialen Belangen.
Agilität: Flexibilität und Anpassungsfähigkeit an Veränderungen. Bereitschaft, auf Marktveränderungen schnell zu reagieren.
Wachstum: Streben nach persönlichem und unternehmerischem Wachstum. Förderung von Weiterbildung und beruflicher Entwicklung.

Reflektieren Sie, welche Werte Sie in Ihrem Unternehmensfilm betonen möchten. Identifizieren Sie potenzielle Szenen im Unternehmen, die diese Werte authentisch repräsentieren, wie beispielsweise Qualitätskontrollen, den Kundenservice am Telefon, die Entwicklungsabteilung, eine Teamsitzung, einen Handschlag mit Lieferanten oder einen Einblick in eine laufende Baustelle.

 

Präsentation von Produkten und Dienstleistungen

Durch klare und ästhetisch ansprechende Szenen können wir die Botschaft effektiver vermitteln und die Aufmerksamkeit des Publikums gewinnen.

In der Präsentation von Produkten und Dienstleistungen ist es von essenzieller Bedeutung, eine klare und prägnante Kommunikation sicherzustellen. Dabei ist es wichtig, sich auf die wesentlichen Aspekte zu konzentrieren, die für das Zielpublikum von Bedeutung sind, und dabei übermäßige technische Details zu vermeiden.

Um eine emotionale Verbindung zwischen den angebotenen Produkten/Dienstleistungen und den Bedürfnissen der Kunden herzustellen, empfiehlt es sich, Storytelling-Elemente zu integrieren. Geschichten haben die einzigartige Fähigkeit, Informationen mit Emotionen zu verbinden und so eine nachhaltige Wirkung zu erzielen. Durch die Nutzung von Fallstudien oder authentischen Kundenerfahrungen können wir reale Geschichten erzählen, die das Publikum ansprechen und einen tieferen Einblick in die Vorteile unserer Angebote ermöglichen.

Ein weiterer Schlüsselaspekt ist die kontinuierliche Berücksichtigung der Bedürfnisse und Interessen der Zielgruppe bei der Gestaltung der Inhalte. Die präsentierten Informationen sollten nicht nur relevant, sondern auch ansprechend für potenzielle Kunden sein. Indem wir die Perspektive unserer Zielgruppe einbeziehen, können wir sicherstellen, dass die Präsentation auf ihre spezifischen Interessen zugeschnitten ist.

Die Einzigartigkeit und Überlegenheit Ihrer Angebote sollten ebenfalls deutlich hervorgehoben werden. Dies kann durch klare Darstellungen von Alleinstellungsmerkmalen und besonderen Aspekten unserer Produkte/Dienstleistungen erfolgen. 

Nicht zuletzt liegt der Fokus darauf, konkrete Vorteile für die Kunden hervorzuheben. Die Präsentation sollte verdeutlichen, wie Ihre Produkte/Dienstleistungen das Leben oder Geschäft der Kunden verbessern können. Durch die klare Kommunikation der Mehrwerte schaffen wir ein Verständnis für den Nutzen unserer Angebote und stärken die Positionierung im Markt.

Technologien und Innovationen - Alleinstellungsmerkmal

Durch visuelle Darstellungen von Forschungslaboren, Entwicklungsprozessen und modernster Technologieanwendungen wird das Engagement des Unternehmens für fortschrittliche Lösungen veranschaulicht. Die Betonung von Technologien und Innovationen als Alleinstellungsmerkmal unterstreicht nicht nur die Wettbewerbsfähigkeit, sondern spricht auch Kunden an, die nach modernen und effizienten Lösungen suchen. Die präzise Integration dieser Elemente in den Film stärkt das Image des Unternehmens als Innovationsführer in seiner Branche.

Unternehmenskultur

Die Vorstellung der Unternehmenskultur in einem Unternehmensfilm ist von zentraler Bedeutung, da sie die Essenz der gemeinsamen Werte, Traditionen und Verhaltensweisen innerhalb des Unternehmens vermittelt. Die Unternehmenskultur prägt das Arbeitsumfeld, beeinflusst Entscheidungen und fördert Teamzusammenhalt. Im Film wird sie durch authentische Szenen aus dem Arbeitsalltag, Mitarbeiterinterviews und Beispiele für gemeinsame Aktivitäten lebendig dargestellt. Eine positive Unternehmenskultur schafft nicht nur eine inspirierende Arbeitsatmosphäre, sondern stärkt auch die Identifikation von Mitarbeitern mit den gemeinsamen Werten des Unternehmens. Die sorgfältige Integration der Unternehmenskultur in den Film trägt dazu bei, ein klares Bild der gemeinsamen Identität und Ausrichtung zu vermitteln.

Soziale Verantwortung

Die Vorstellung der sozialen Verantwortung in einem Unternehmensfilm hebt das Engagement und die nachhaltige Ausrichtung des Unternehmens in Bezug auf soziale und Umweltbelange hervor. Der Film veranschaulicht nicht nur konkrete Maßnahmen und Initiativen, sondern gibt auch Einblicke in Partnerschaften mit gemeinnützigen Organisationen und sozialen Projekten. Durch authentische Darstellungen von Mitarbeiterbeteiligung und gemeinnützigen Aktivitäten wird die soziale Verantwortung als integrales Element der Unternehmensidentität herausgestellt. Die Betonung sozialer Verantwortung im Unternehmensfilm dient nicht nur dazu, das positive Image des Unternehmens zu stärken, sondern spricht auch Kunden und Mitarbeiter an, die nach einem verantwortungsbewussten und nachhaltigen Partner suchen. Eine sorgfältige Integration dieser Elemente vermittelt ein klares Bild der sozialen Verantwortung des Unternehmens und fördert eine positive Wahrnehmung in der Öffentlichkeit.

Die Darstellung von Vision und Mission

Die Darstellung von Vision und Mission in einem Unternehmensfilm ist von essenzieller Bedeutung, da sie die grundlegenden Ziele und die übergeordnete Ausrichtung des Unternehmens verdeutlicht. Durch eine klare und inspirierende Kommunikation dieser langfristigen Ziele wird nicht nur die strategische Ausrichtung transparent, sondern es wird auch eine emotionale Verbindung zu Mitarbeitern, Kunden und Partnern geschaffen. Die Vision stellt dabei die gewünschte Zukunft des Unternehmens dar, während die Mission die konkreten Schritte und Werte beschreibt, die für die Verwirklichung dieser Vision notwendig sind. Eine präzise Darstellung von Vision und Mission im Unternehmensfilm vermittelt nicht nur Klarheit, sondern bietet auch einen Leitfaden für das Handeln und die Entscheidungsfindung im Unternehmen.

Standorte und Einrichtungen

Die Darstellung von Standorten und Einrichtungen in einem Unternehmensfilm bietet einen Einblick in die geografische Präsenz und infrastrukturelle Stärke des Unternehmens. Der Film zeigt nicht nur die räumliche Ausdehnung, sondern vermittelt auch Eindrücke von modernen Produktionsstätten, Büros oder anderen bedeutenden Einrichtungen. Durch visuelle Impressionen von verschiedenen Standorten wird die Vielseitigkeit des Unternehmens hervorgehoben und sein globales Engagement unterstrichen. Die Betonung von Standorten und Einrichtungen im Film dient nicht nur dazu, die Unternehmensgröße zu verdeutlichen, sondern bietet auch einen Einblick in die regionale Verankerung und die globale Reichweite. Eine präzise Integration dieser Elemente trägt dazu bei, das Vertrauen der Kunden zu stärken und eine umfassende Vorstellung von der geografischen Präsenz des Unternehmens zu vermitteln.

Kundenreferenzen

Kundenreferenzen spielen eine entscheidende Rolle in der Produktion eines Unternehmensfilms, da sie authentische Einblicke in die Wirkung und den Nutzen eines Unternehmens bieten. Erfahrungsberichte von zufriedenen Kunden und Fallstudien über erfolgreiche Projekte verleihen dem Film Glaubwürdigkeit und Vertrauen. Durch die Integration dieser Elemente können potenzielle Kunden konkrete Beispiele für die Leistungsfähigkeit und Qualität des Unternehmens erfahren. Dies schafft nicht nur Vertrauen, sondern verleiht dem Film auch eine emotionale Dimension, indem reale Erfahrungen und Erfolge in den Fokus gerückt werden. Die sorgfältige Auswahl von Kundenreferenzen und ihre geschickte Integration in den Unternehmensfilm verstärken die Überzeugungskraft und tragen dazu bei, eine positive Wahrnehmung des Unternehmens zu fördern.

Weitere Informationen dazu finden Sie unter: Testimonial Filmproduktion

Call to Action

Die Integration eines „Call to Action“ (Aufforderung zur Handlung) in einen Unternehmensfilm ist entscheidend, um die Zuschauer zu einem bestimmten Verhalten zu motivieren. Durch klare und zielgerichtete Aufforderungen werden die Zuschauer ermutigt, aktiv zu werden, sei es durch den Besuch der Unternehmenswebsite, die Teilnahme an einer Veranstaltung oder die Kontaktaufnahme für weitere Informationen. Ein gut platziertes „Call to Action“ schafft nicht nur Interaktion, sondern trägt auch zur Konversion von Zuschauern zu potenziellen Kunden bei. Es ist wichtig, die Aufforderung zur Handlung präzise zu formulieren und visuell ansprechend zu präsentieren, um eine nachhaltige Wirkung zu erzielen und die gewünschte Reaktion seitens des Publikums zu fördern.

Beispiel für Unternehmensfilm in 3 Themenbereiche aufgeteilt

Was kostet ein Unternehmensfilm?

Ein Unternehmensfilm kann je nach Art und Umfang 4000 € bis 40.000 € kosten.

Die Kosten eines Unternehmensfilmes setzen sich aus folgenden Faktoren zusammen:

– Umfang der Vorbesprechungen / Planungen
– Drehzeit / Drehtage / Nebenkosten wie Reisekosten und Übernachtungen
– Animationen / Sprecher / Luftaufnahmen
– Postproduktion / wie viele Film-Varianten
– Korrekturschleifen

Wir empfohlen, den Unternehmensfilm mit einem kleinen Team zu produzieren. Dies minimiert die Beeinträchtigung der betrieblichen Abläufe, da ein längerer Dreh über mehrere Tage besser geplant und intern terminiert werden kann. Dieser Ansatz ermöglicht es, die Kosten in einem überschaubaren Rahmen zu halten. Darüber hinaus bietet die Zusammenarbeit im kleinen Team den Vorteil, dass während des Drehs ausreichend Zeit für die Umsetzung spontaner Ideen genommen werden kann, ohne Kompromisse bei der Qualität einzugehen.

Gerne erstellen wir Ihnen natürlich ein Angebot / eine Kostenschätzung für Ihre Unternehmens-Filmproduktion. Gerne können Sie uns für eine kostenlose und unverbindliche Beratung zu Ihrem Filmvorhaben unter 0152-53732192 erreichen oder Sie senden eine Mail an: Unternehmensfilm@wiel.org

Hier finden Sie auch einen Leitfaden zum einholen eines Angebotes für einen Unternehmensfilm.

 

Wie lang ist ein Unternehmensfilm?

Die Länge eines Unternehmensfilms hängt maßgeblich von seiner geplanten Verwendung und der Zielgruppe ab. Eine effektive Strategie könnte darin bestehen, einen umfassenden Unternehmensfilm mit einer Dauer von etwa 20 Minuten zu produzieren. Anschließend könnten verschiedene Varianten erstellt werden, um den Film flexibel für verschiedene Anlässe und Plattformen anzupassen. Hierzu gehören kürzere Versionen wie 5 Minuten oder 1 Minute sowie eine Variante im Hochformat (9:16), die sich besonders für soziale Medien eignet.

Insbesondere für Messepräsentationen könnte es hilfreich sein, eine spezielle Messefilm-Variante zu produzieren. Diese sollte kurz, prägnant und fokussiert sein, um Messebesuchern innerhalb kurzer Aufmerksamkeitsfenster einen aussagekräftigen Einblick in das Unternehmen zu ermöglichen. Hierbei könnten Highlights, Produktpräsentationen und Kernbotschaften besonders betont werden, um das Interesse der Messebesucher zu wecken.

Zusätzlich zur Messefilm-Variante könnte auch eine ansprechende Mood-Film-Version erstellt werden. Diese dient dazu, die emotionale Verbindung zu stärken und das Unternehmensimage auf eine kreative und inspirierende Weise zu präsentieren.

Die Möglichkeit, den Unternehmensfilm in verschiedene Teile aufzuteilen, bietet Flexibilität bei der Betonung unterschiedlicher Aspekte. So kann der Fokus je nach Plattform, Zielgruppe oder Anlass variieren. Eine sorgfältige Planung und Abstimmung aller Varianten gewährleistet, dass der Unternehmensfilm optimal an die verschiedenen Nutzungsszenarien angepasst ist.

Was ist der Unterschied zwischen einem Unternehmensfilm und einem Imagefilm?

Die Begriffe „Unternehmensfilm“ und „Imagefilm“ werden oft synonym verwendet, da beide darauf abzielen, die Identität, Werte und Botschaften eines Unternehmens zu präsentieren. Dennoch gibt es subtile Unterschiede in der Betonung und im Zweck dieser beiden Arten von Filmen:

Unternehmensfilm: Ein Unternehmensfilm ist ein breiterer Begriff, der verschiedene Arten von Filmen umfassen kann, die sich auf ein Unternehmen beziehen. Er kann informative Aspekte wie die Geschichte des Unternehmens, seine Mission, Produkte, Dienstleistungen, Mitarbeiter und Standorte abdecken. Ein Unternehmensfilm kann spezifische Anwendungen haben, wie zum Beispiel Schulungsvideos für Mitarbeiter, interne Kommunikation oder Produktvorstellungen.

Imagefilm: Ein Imagefilm konzentriert sich speziell darauf, das Image oder den Ruf eines Unternehmens zu formen oder zu stärken. Der Fokus liegt oft auf emotionalen und ästhetischen Elementen, um eine positive Wahrnehmung und Verbindung zu schaffen. Imagefilme betonen häufig die Werte, Kultur und den sozialen Beitrag des Unternehmens, um eine bestimmte Atmosphäre oder Stimmung zu vermitteln.

Insgesamt könnte man sagen, dass alle Imagefilme Unternehmensfilme sind, aber nicht alle Unternehmensfilme unbedingt Imagefilme sind.

Welche Schritte umfasst der Produktionsprozess eines Unternehmensfilms?

Der Produktionsprozess eines Unternehmensfilms durchläuft in der Regel mehrere Schritte, um ein qualitativ hochwertiges Ergebnis zu gewährleisten:

Bedarfsanalyse und Konzeption:
Klärung der Ziele und Botschaften des Unternehmensfilms.
Entwicklung eines Konzepts, das diese Ziele unterstützt.
Vorbereitung und Planung:
Festlegung des Budgets, Zeitplans und Ressourcen.
Auswahl der Drehorte, Darsteller und Teams.
Drehbucherstellung / Dreh-Konzept:
Ausarbeitung eines Konzeptes in welchem festgelegt wird, was sprachlich kommuniziert werden soll und welche Bider dazu gezeigt werden sollen
Dreharbeiten:
Filmaufnahmen entsprechend dem Drehkonzept durchführen.
Erfassen von Interviews, B-Roll-Material, Luftbild-Aufnahmen, Produktbildern und anderen notwendigen Elementen.
Postproduktion:
Sichtung und Auswahl des aufgenommenen Materials.
Schnitt, Bearbeitung und Zusammenstellung des Films.
Hinzufügen von Musik, Grafiken und anderen Elementen.
Nachbearbeitung und Feedback:
Präsentation des Schnitts an Sie.
Berücksichtigung von Feedback und Anpassungen am Film. (Korrekturschleife)
Finalisierung und Auslieferung:
Endgültige Bearbeitung des Films nach Kundenfeedback.
Bereitstellung des endgültigen Films in den gewünschten Formaten.
Veröffentlichung und Verbreitung:
Planung und Umsetzung der Veröffentlichungsstrategie.
Verbreitung des Unternehmensfilms auf den gewünschten Plattformen. Mehr dazu finden Sie unter Video-SEO.

Wie lange dauert in der Regel die Produktion eines Unternehmensfilms?

Die Durchschnittsdauer für die Produktion eines Unternehmensfilms beträgt bei uns in der Regel etwa 3-6 Wochen. Falls Sie jedoch einen Unternehmensfilm in besonders kurzer Zeit benötigen, können Sie uns unter 0152-53732192 erreichen. Bei einer zügigen Zuarbeit Ihrerseits sind wir in der Lage, Ihre Filmproduktion auch schneller umzusetzen.

Die Produktionsdauer eines Unternehmensfilms wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst, darunter die Komplexität des Projekts, die Länge des Films, erforderliche Drehorte, die Menge an aufzunehmendem Material und der Umfang der Postproduktion. Eine präzise Abschätzung der benötigten Zeit erfolgt in enger Absprache mit dem Filmproduzenten, wobei klare Zeitpläne und Meilensteine im Voraus festgelegt werden, um einen reibungslosen Ablauf sicherzustellen und sicherzustellen, dass der fertige Unternehmensfilm die gewünschten Qualitätsstandards erfüllt.

Welche Schlüsselfiguren empfehlen sich als Stimmen eines Unternehmensfilms?

Die Auswahl der Sprecher für einen Unternehmensfilm ist entscheidend und sollte eng mit den Zielen des Films abgestimmt werden. Führungskräfte eignen sich häufig, um Einblicke in die Unternehmensvision und strategische Ausrichtung zu geben. Mitarbeiter können authentisch die Unternehmenskultur repräsentieren, während externe Experten spezifische Fachkenntnisse und Glaubwürdigkeit einbringen können. Bedenken Sie aber, dass die Zeit im Film begrenzt ist und normalerweise nicht mehr als 3 Personen zu Wort kommen sollten.

Die Vorbereitung der Interviewgeber ist entscheidend. Sie sollten die Kernbotschaften des Unternehmens verstehen und in der Lage sein, sie klar und überzeugend zu vermitteln. Ein Probedurchlauf kann helfen, potenzielle Unsicherheiten zu identifizieren und zu überwinden. Zusätzlich sollten Interviewgeber auf eine authentische und positive Ausstrahlung achten, um eine emotionale Verbindung zum Publikum herzustellen.

Mehr zum Thema wie Sie sich auf ein Interview vorbereiten können finden Sie unter: Interview vor der Kamera geben

Sollte für das Interview ein Telepromter verwendet werden?

Die Entscheidung über den Einsatz eines Teleprompters hängt wesentlich von der natürlichen Ausdrucksweise und dem Sprechkomfort der Sprecher ab. Ein Teleprompter kann dazu beitragen, den Sprechfluss zu erleichtern, sollte jedoch so eingesetzt werden, dass die Präsentation authentisch wirkt. Es ist von entscheidender Bedeutung, den Text für den Teleprompter speziell auf die gesprochene Form zuzuschneiden, um eine natürliche Präsentation zu gewährleisten.

Unsere bevorzugte Methode für „live-Interviews“ besteht darin, ausführliche Gespräche mit unseren Interviewpartnern zu führen und dann die relevanten Kernaussagen sorgfältig zusammenzuführen. Dieser Ansatz vermittelt Authentizität und bietet den Zuschauern ein realistisches Bild.

Bei Bedarf kann auch eine Sprecherin hinzugezogen werden, deren Beitrag im Vorfeld von einer Redakteurin vorbereitet wird. Durch diese durchdachte Planung stellen wir sicher, dass die gesprochenen Texte klar, prägnant und im Einklang mit den Unternehmensbotschaften sind.

Mehr zum Thema wie Sie sich auf ein Interview vorbereiten können finden Sie unter: Interview vor der Kamera geben

Welche Art von Unterstützung oder Beteiligung erwarten Sie von uns als Kunden während der Produktion?

Eine klare Formulierung der Ziele und Botschaften des Films bildet die Grundlage für den Produktionsprozess. Des Weiteren ist die Bereitstellung notwendiger Ressourcen, wie relevante Informationen, Zugang zu Fachexperten und Materialien, von entscheidender Bedeutung.

Ihre Teilnahme an Planungsgesprächen, insbesondere bei der Konzeptentwicklung und Drehbuchbesprechungen, ermöglicht eine gezielte Ausrichtung des Films auf Ihre Bedürfnisse. Ihr Engagement erstreckt sich auch auf die Auswahl von Mitarbeitern oder Kunden für Interviews sowie die Abstimmung von geeigneten Drehorten.

Die zeitnahe Freigabe von Inhalten, wie Logos oder Grafiken, sowie die Beschaffung eventuell erforderlicher Genehmigungen für Dreharbeiten tragen zur reibungslosen Umsetzung bei. Zudem ist eine transparente Kommunikation von Änderungen, Entwicklungen oder relevanten Informationen im Unternehmen wichtig, um eine authentische Darstellung im Film zu gewährleisten.

Wie binden Sie Mitarbeiter und Kunden erfolgreich in den Film ein?

Die Einbindung von Mitarbeitern oder Kunden in den Film ist ein wichtiger Schritt, um Authentizität und Engagement zu gewährleisten. Unser Vorgehen beginnt mit einer umfassenden Kommunikation, in der wir die Bedeutung ihrer Beteiligung erläutern und klare Erwartungen setzen. Dies beinhaltet die Vorstellung des Projekts, die Art der Teilnahme und den Zeitrahmen.

Für Mitarbeiterinterviews führen wir im Vorfeld Gespräche, um eine Vertrauensbasis zu schaffen und sicherzustellen, dass sie sich wohl fühlen. Während der Dreharbeiten schaffen wir eine entspannte Umgebung, um authentische Einblicke zu ermöglichen. Bei Kundeninterviews betonen wir die Wichtigkeit ihrer Erfahrungen und setzen auf einen professionellen Ansatz, um ihre Perspektive optimal zu präsentieren.

Kontinuierliche Kommunikation und Transparenz sind Schlüsselfaktoren, um sicherzustellen, dass alle Beteiligten sich respektiert fühlen und das Endprodukt ihre Erwartungen erfüllt. Wir sind offen für Feedback und Anpassungen, um sicherzustellen, dass die Einbindung von Mitarbeitern oder Kunden im Film positiv und wirkungsvoll ist.

Welche rechtlichen Aspekte sollten bei der Produktion eines Unternehmensfilms beachtet werden?

Bei der Produktion eines Unternehmensfilms sind rechtliche Aspekte wie die Einholung von Drehgenehmigungen, das Recht am eigenen Bild der beteiligten Personen oder Grafiken, sowie die Beachtung von Datenschutzbestimmungen von entscheidender Bedeutung. Die Urheberrechte für Musik werden von uns eingeholt.

Hier finden Sie:

Vordruck für eine Drehgenehmigung

Vordruck dür DSGVO / Bildrechte

Beispielfilm über eine Geburtsklinik und unten eine Film-Variante als Mood-Film für den Eingangsbereich der Klinik.

Unternehmensfilm produzieren!

Mit uns wird Ihr Unternehmen zum Hauptdarsteller: Film ab für Erfolg!

Hier gelangen Sie zu unseren Präsenzen für Halle, Dresden, Chemnitz, Jena & Berlin

Filmproduktion Recruitingfilm | Filmproduktion Dresden | Filmproduktion Chemnitz | Filmproduktion Jena | Filmproduktion Berlin